weg-los

weg-los
in kein ziel
überschneidet sich
alles

parallelen
im punkt
niemals und doch
ein wohin
geht es

das leben

fragt nicht danach
und sammelt sich
doppelt gleich
im roten
fürs auge
unsichtbaren
gegenlicht

MR, 1.10.17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.